Buchtipp: Audi – Innovation im Zeichen der Vier Ringe von Didier Ganneau

Die Unternehmensgeschichte von Audi geht mit Innovationen und Design einher und macht die Firma deshalb so einzigartig und spannend

Den Slogan und das Markenzeichen des Unternehmens kennt jeder. Den meisten ist auch die Bedeutung des Logos mit den vier Ringen bekannt. Doch wer kennt schon die Historie der Auto Union oder weiß, warum die Fusion mit NSU nicht einen fünften Ring mit sich brachte?

Mit diesem Buch schafft der Autor Didier Ganneau Abhilfe. Er klärt auf über die einzelnen Firmen Audi, DKW, Horch und Wanderer und deren Zusammenschluss zur Auto Union. Außerdem fasst er die Geschichte von dieser und der NSU zusammen. Das Buch thematisiert jedoch auch die modernen Zeiten von der einzig verbleibenden Marke des Verbunds und präsentiert die Audi Baureihen von A1 bis R8, sowie die technischen Innovationen wie quattro, Audi Space Frame oder den Fünfzylindermotor.

In diesem Fan-Buch finden sich außerdem die Prototypen und der Rennsport, denen jeweils ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Mit vielen Bildern, die die herausragenden Autos und Motorräder der Marken zeigen, lässt es sich prima abtauchen in die Welt von Leistung, Luxus und Qualität.

Viel mehr als „Vorsprung durch Technik“

  • Historie von Auto Union und NSU
  • die neuen Marken Ducati und Lamborghini
  • technische Innovationen wie quattro, Audi Space Frame oder der Fünfzylindermotor
  • Designstudien und wegweisendes Styling
  • Audi im Rennsport
  • alle Baureihen von A1 bis R8 präsentiert

Didier Ganneau: Audi – Innovation im Zeichen der Vier Ringe
1. Auflage 2017, 168 Seiten, 219 Farbfotos, Format 29,4 x 20,7 cm, gebunden, Delius Klasing, € 29,90 (D)

ISBN: 978-3-667-10858-6

Zu kaufen z.B.. hier bei Amazon: http://amzn.to/2nXNcLz

 

Dieser Beitrag wurde unter Literatur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.