Archiv der Kategorie: Stowa

Buchtipp: „Zeit und Präzision“ – Armbanduhren aus Pforzheim von den Anfängen bis heute von Prof. Ralf J. F. Kieselbach

Anlässlich des 250-jährigen Jubiläums der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie stellt der Autor Ralf J. F. Kieselbach erstmals umfassend, präzise, aber durchaus auch unterhaltend Historie, Technik und Design der Pforzheimer Uhren von ihren Anfängen bis heute dar. Auch der kultur- oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archimede, Aristo Vollmer, Jörg Schauer, Laco, Literatur, Stowa, Vollmer | Hinterlasse einen Kommentar

Stowa Flieger TO2 Sport

Die Flieger TO2  wird farbiger und noch sportlicher. Stowa baut das reduzierte, gut ablesbare Zifferblatt der TO2 ab sofort auch mit bunten Sekundenzeigern in das 45 mm Titangehäuse ein. Das Gehäuse hat eine drehbare Lünette mit Minuteneinteilung und besitzt die extrem robuste TESTAF Technologie. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stowa | Hinterlasse einen Kommentar

Stowa. Road. Show. Termine

Nach dem Auftakt der deutschlandweiten STOWA Roadshow in Stuttgart sind jetzt die weiteren Termine bekannt. In den nächsten Monaten haben Uhrenfreunde die Möglichkeit, STOWA direkt Vor-Ort zu treffen. Hier ist der Terminplan: Mannheim / Heidelberg             Mittwoch, 14.09. Karlsruhe     … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stowa | Hinterlasse einen Kommentar

Stowa. Road. Show.

Unter dem Motto „Schöne STOWA Uhren anschauen. Nette Menschen treffen.“ hat Stowa letzte Woche zum Auftakt einer deutschlandweiten Roadshow ins Nestel in Stuttgart-Bad Cannstatt eingeladen. Um seinen Kunden das bestmögliche Preis-/Leistungsverhältnis zu bieten hat sich Stowa dem Direktvertrieb verschrieben. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jörg Schauer, Stowa | Hinterlasse einen Kommentar

Stowa Prodiver Blue Limited Edition

Die Prodiver Blue Limited wird in einer limitierten Stückzahl von 200 angeboten. Sie besitzt ein Titangehäuse und ein Kautschukband. Alternativ ist sie auch mit Titanband verfügbar. Die Uhr kostet ab 1.320,– € (incl. Mwst). Reservierungen mit der persönlichen Wunschnummer (von 001/200 bis 200/200) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stowa | Hinterlasse einen Kommentar

STOWA FLIEGER PROFESSIONAL – Retro-Futuristisches Design by Hartmut Esslinger

Zukunft braucht Herkunft. Die Retro-Futuristische STOWA Fliegeruhr. „Neben modernen Produkten in neuer und oft langweiliger Form – z.B. Smart-Phones – gibt es auch Objekte mit einer Geschichte in traditioneller Form – z.B. Ozean-Schiffe, Autos und eben Fliegeruhren welche uns durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stowa | Hinterlasse einen Kommentar

“Analog Reminder” – die mechanische Antwort von Jörg Schauer auf elektronische Smartwatches

Die Inspiration für das Jubiläumsmodell “Analog Reminder” ist bereits 16 Jahre alt. Im Jahr 1999 hatte Jörg Schauer die Idee zur “Memotime”, einer Uhr auf der man verschiedene, nach Kundenwunsch individualisierte Anzeigen ablesen konnte. Die damalige Konzeptuhr auf Basis des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jörg Schauer, Stowa | Hinterlasse einen Kommentar

Aus TESTAF wird DIN: Die neue Fliegeruhrennorm DIN 8330

Die deutschen DIN-Normen im Uhrenbereich genießen in Deutschland und international höchstes Ansehen. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten wird 2016 eine vollständig neue deutsche Uhrennorm, die DIN 8330: Zeitmesstechnik – Fliegeruhren (Teil 1: Anforderungen und Prüfungen und Teil 2: Konformitätsbewertung), veröffentlicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sinn Spezialuhren, Stowa | Hinterlasse einen Kommentar

Stowa: Flieger Blue Limited

Ganz dem aktuellen Trend von blauen Zifferblättern folgend ergänzt Stowa seinen Klassiker, die Fliegeruhr um ein Modell mit blauem Zifferblatt. Die Flieger Blue Limited ist zusammen mit Watchtime.net entstanden. Das charakteristische Blau entsteht mittels Galvanotechnik. Ein Sonnenschliff verleiht ihm Tiefe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stowa | Hinterlasse einen Kommentar

Stowa Antea back to bauhaus

Mit dieser Uhr hat der Designer Hartmut Esslinger seine Vorstellungen eines stilvollen Zeitmessers bis ins kleinste Detail umgesetzt. Er selbst sagt dazu: „Es musste eine coole Interpretation sowohl des originalen Designs von Lange & Söhne (1924), als auch der Antea … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stowa | Hinterlasse einen Kommentar