Neue Innovationen, die die Welt bereichern! (oder auch nicht…)

Unsere heutige Zeit ist schnelllebig und hektisch. Wir haben alle unglaublich viel Stress und versuchen alle möglichen Freizeitaktivitäten, Freunde, Familie und den Partner zusammen mit einem stressigen Beruf unter den Hut zu bekommen. Dann kommt auch noch das liebe Haustier dazu und dann brauchen wir auch alle ein wenig Zeit für uns selbst. Gut, dass es in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Erfindungen gab, die unser Leben mehr oder weniger bereichern konnten… eine dieser Erfindungen ist für kaum jemanden mehr wegzudenken: das Handy bzw. das heiß geliebte Smartphone.

Vom Telefon über das Handy zum Smartphone
Kann sich überhaupt nicht jemand an das klassische Telefon erinnern? Kaum vorstellbar, dass es noch gar nicht so lange her ist, dass es nicht einmal ein Handy gab. Heute spielen schon Kleinkinder mit dem Smartphone ihrer Eltern, während sie sich eine kleine Auszeit gönnen.

Heute haben wir das beliebte Smartphone, mit dem wir fast alles tun können, was wir zuvor noch auf dem Computer tun mussten. Wir können nicht nur telefonieren oder SMS schreiben, sondern heute auch live chatten, E-Mails schreiben, online shoppen und Essen bestellen usw. Gibt es eigentlich etwas, das wir mit dem Smartphone heute nicht tun können? Sogar eine Smartwatch gibt es heute. 

Bezahlen mit dem Handy
Natürlich können wir mittlerweile sogar mit unserem Smartphone bezahlen. Nicht nur Bargeld oder die geliebte Karte stehen uns heute zur Verfügung, sondern auch das Bezahlen durch das Handy. So gibt es unterschiedliche Arten, mit denen wir bezahlen können wie beispielsweise mit PayPal, Skrill, Apple Pay, Google Pay usw. 

In vielen Shops kann man heute durch die neueste Technik sogar einfach bequem mit dem Handy bezahlen. Technologien wie NFC oder QR-Codes machen es möglich. Unsere Großeltern und teilweise sogar unsere Eltern hätten sich diese Technik wohl nicht einmal vorstellen können. Heute kennen sich bereits Kinder damit aus und wachsen mit dem Handy und all den Vorteilen auf.

Von der SMS zum Chatten
Damals sendete man noch SMS. Und auch das war schon etwas ganz Besonderes. Heute entscheiden sich die meisten Menschen jedoch für Alternativen wie beispielsweise WhatsApp und Co. So können wir sogar Sprachnachrichten versenden und müssen teilweise nicht einmal mehr telefonieren. Anhören können wir die Nachrichten wann immer wir wollen und antworten? Auch dafür nehmen wir uns die Zeit, die wir brauchen.

Dabei sollte man in keinem Fall denken, dass nur Privatpersonen die neuesten Dienste wie WhatsApp und Co. nutzen. Auch viele Firmen kommunizieren heute gerne mit ihren Mitarbeitern und sogar Kunden über den Chat. Sogar so manch ein Kundenservice bietet neben der Hotline auch den Live-Chat an. Praktisch oder?

Videos und Fotos
Damals hatten wir noch unsere geliebte Kamera, wenn wir Fotos oder Aufnahmen machen wollten. Heute greift fast jeder zu seiner Hand und lädt sich die Daten anschließend einfach bequem auf den Computer. Dies spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Möglich macht es nicht nur die modernste Technik des Smartphones, sondern auch die dementsprechende Speicherkarte. Diese gibt es in unterschiedlichen Größen.

Man sieht also: Das Smartphone ist heute viel mehr als ein einfaches Handy. Es soll uns den Alltag erleichtern und ist ein echter Alleskönner geworden. Wer weiß, was die Zukunft auch in diesem Bereich noch so alles bringen wird…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.