Buichtipp: Ursula Kampmann – Der Wiener Philharmoniker – Eine Anlagemünze schreibt Geschichte

Weit mehr als 113 Millionen Wiener Philharmoniker wurden seit seiner Einführung verkauft. Eine beeindruckende Zahl! Damit gehört die österreichische Anlagemünze zu den beliebtesten ihrer Art weltweit. Das ist überraschend. Vor allem wenn man bedenkt, dass Österreich über keine eigenen Goldvorkommen verfügt.
Der Wiener Philharmoniker ist eine österreichische Erfolgsgeschichte. Dieses Buch erzählt seine Geschichte. Sie erfahren erstmals, warum Österreich eine Anlage-münze brauchte, woher das Gold für den Philharmoniker kam, welche Umstände zum Verkauf des österreichischen Hauptmünzamts an die Oesterreichische Nationalbank führten, und wie der Wiener Philharmoniker zum Wiener Philharmoniker wurde.

Ursula Kampmann – Der Wiener Philharmoniker
Eine Anlagemünze schreibt Geschichte
1. Auflage 2018
120 Seiten, 14,8 x 21 cm, durchgehend farbige Abbildungen, Hardcover
ISBN: 978-3-86646-145-1
Preis: 14,90 EUR
Erhältlich im Buchhandel, oder hier bei Amazon: http://amzn.to/2EVjRdX

Buchtipp: Lost Places – Deutschlands vergessene Orte

Zum Tag der Deutschen Einheit heute ein ganz besonderer Buchtipp:
Lost Places, oder auch „vergessene Orte“, sind Bauwerke der jüngeren Geschichte, die im Kontext ihrer ursprünglichen Nutzung in Vergessenheit geraten sind. Die teils gespenstisch anmutenden Bilder zeigen Orte und Bauwerke, die für ganz alltägliche Zwecke errichtet worden waren, nun aber infolge von Leerstand, Verfall und Rückeroberung durch die Natur einen morbiden Charme versprühen. Im Zuge der Urban Exploration hat es sich zu einem Trend entwickelt, solche Orte aufzuspüren und zu fotografieren. Mike Vogler und Thor Larsson Lundberg haben hier in einzigartigen Fotografien und mit spannenden Texten 12 Orte dem Vergessen entrissen.

„Urban Exploration“ ist kein bloßes Hobby, sondern muss zum Teil als historische Arbeit betrachtet werden. Die fotografische Dokumentation und die schriftlichen Aufzeichnungen über die „vergessenen Orte“ dient also durchaus einem guten Zweck.

Bibliografie:
Mike Vogler/Thor Larsson Lundberg: Lost Places – Deutschlands vergessene Orte.
176 Seiten, gebunden, 240 x 285 mm
ISBN: 978-3-95843-573-5
€(D): 24,99

Erhältlich im Buchhandel oder hier bei Amazon: http://amzn.to/2fHlyj4

 

Kalendertipp „Die Farben des Meeres 2018“

Das Meer begeistert sehr viele Menschen auf unterschiedlichste Art und Weise. Es bringt eine atemberaubende Vielfalt mit sich. Ob segeln, surfen oder einfach nur das Genießen der Aussicht – es ist für jeden was dabei.

Diesen Genuss der Aussicht hat Harald Schmitt mit 13 wundervollen Bildern in der Kalender-Premiere „Die Farben des Meeres 2018“ festgehalten. Verschiedene geographische und meteorologische Gegebenheiten lassen das Meer in unterschiedlichen und prächtigen Farben erstrahlen. Die Resultate sind faszinierend. Ein Kalender, mit dem man sich die romantische Aussicht direkt ins Wohnzimmer holt.

Innerhalb der Bildbeschreibungen liefert der Fotograf Infos  zu seinen Momentaufnahmen.

Harald Schmitt – Die Farben des Meeres 2018
13 farbige Blätter, mit Bilderläuterungen
Format 100 x 54 cm
Euro (D) 98,00 / Euro (A) 98,00
ISBN 978-3-667-10805-0
Delius Klasing Verlag, Bielefeld

Erhältlich z.B. hier bei Amazon

Ebenso lieferbar ist eine limitierte Anzahl von handsignierten Exemplaren von Harald Schmitt: ISBN 978-3-667-10996-5; Euro (D) 128,00 / Euro (A) 128,00.

Kalendertipp „Curves 2018“ – Im Zick-Zack-Kurs durch die Berge

Ob mit Rad oder Auto – bei allen begeisterten Bergfahrern wecken diese Bilder des Kalendertitels „Curves 2018“ Erinnerungen an eigene Touren in den Bergen und die Vorfreude auf die nächste Tour

Stefan Bogner, Autor und Fotograf überaus erfolgreicher Buchtitel wie „Escapes”, „Tracks“ oder den „Curves“ Bookazines nimmt sich jedes Jahr eine kleine Auszeit, um in die Alpen zu fahren und die Serpentinenstrecken der Pässe zu fotografieren, die sich oft in vielen engen Haarnadelkurven im Zick-Zack-Kurs die Berghänge hinaufwinden.

Seine Passion für den Schwung der Straßen, den er in seinen Fotos festhält und begleitet, sieht man seinen – farbreduzierten, puristischen – Bildern an, die den kühlen Hauch der Bergluft spüren lassen und die Faszination atemberaubender Streckenführung dokumentieren. Serpentine nach Serpentine. Eingebettet in großartige Landschaft.

Dieser außergewöhnliche Kalender hat von der Jury des „gregor international calendar award“ 2015 und 2016 bereits mehrere Auszeichnungen erhalten und wurde 2017 zum „Publikumsfavorit“ gekürt.

Stefan Bogner – Curves 2018 – Soulful Driving
13 farbige Blätter, mit Bilderläuterungen
Format 68 x 47 cm
Euro (D) 34,90 / Euro (A) 34,90
ISBN 978-3-667-10769-5
Delius Klasing Verlag, Bielefeld

Erhältlich z.B. hier bei Amazon.

Kalendertipp „Porsche Klassik 2018“

Ein Porsche ist mehr als nur ein Sportwagen – er ist ein Statement. Der Mythos aus Zuffenhausen steht für höchstmögliche Konsequenz bei Design, Technik und Fahrleistung. Porsche-Freunden bietet der Kalender „Porsche Klassik 2018“ eine ebenso rasante wie abwechslungsreiche Fahrt durch das Jahr

Wie gemalt rasen die Porsche-Modelle durch spektakuläre Landschaften oder harren vor traumhaften Kulissen und idyllischen Orten. Vertreten sind hier nicht nur die berühmten und viel geliebten Oldtimer, sondern auch einige jüngere und aktuelle Modelle. Atemberaubende Landschaften setzten sie gekonnt in Szene, als eine Verkörperung der Vision von Freiheit und Dynamik ohne Grenzen.

Auf jedem Kalenderblatt begeistern die Design-Ikonen dabei mit automobiler Sportlichkeit, individueller Exklusivität und Formensprache sowohl stolze Besitzer wie auch alle, die von einem Porsche träumen – und einen Traum sollte man immer vor Augen haben, damit er irgendwann in Erfüllung geht.

Porsche Klassik 2018
13 farbige Blätter, mit Bilderläuterungen
Format 68 x 47 cm
Euro (D) 34,90 / Euro (A) 34,90
ISBN 978-3-667-10786-2
Delius Klasing Verlag, Bielefeld

Erhältlich z.B. hier bei Amazon

Kalendertipp „Faszination Yachtsport 2018“

Die Faszination für den Yachtsport ist etwas, das viele Menschen miteinander verbindet. Diese Leidenschaft besitzt auch Franco Pace, der den Betrachter an der Dynamik und der Freude an dem faszinierenden Sport teilhaben lässt – und das wie kein anderer.

Der Italiener Franco Pace ist mit seinen überwältigend schönen Aufnahmen einer der renommiertesten Yachtsport-Fotografen der Welt. Mit der Auswahl der Motive seines Kalenders „Faszination Yachtsport 2018“ ist ihm erneut eine beeindruckende Mischung aus Bewegung und einer Portion Dramatik gelungen.

Pace setzt seine Objekte mit gekonnter Brillanz in Szene. Mit seinem besonderen Gespür für spannende Atmosphären und außergewöhnliche Perspektiven hat er die Segelsport-Fotografie in den letzten Jahren entscheidend beeinflusst.

Franco Pace – Faszination Yachtsport 2018
13 farbige Blätter, mit Bilderläuterungen
Format 47 x 68 cm
Euro (D) 34,90 / Euro (A) 34,90
ISBN 978-3-667-10773-2
Edition Maritim, Hamburg
Erhältlich z.B. hier bei Amazon

Buchtipp: Audi – Innovation im Zeichen der Vier Ringe von Didier Ganneau

Die Unternehmensgeschichte von Audi geht mit Innovationen und Design einher und macht die Firma deshalb so einzigartig und spannend

Den Slogan und das Markenzeichen des Unternehmens kennt jeder. Den meisten ist auch die Bedeutung des Logos mit den vier Ringen bekannt. Doch wer kennt schon die Historie der Auto Union oder weiß, warum die Fusion mit NSU nicht einen fünften Ring mit sich brachte?

Mit diesem Buch schafft der Autor Didier Ganneau Abhilfe. Er klärt auf über die einzelnen Firmen Audi, DKW, Horch und Wanderer und deren Zusammenschluss zur Auto Union. Außerdem fasst er die Geschichte von dieser und der NSU zusammen. Das Buch thematisiert jedoch auch die modernen Zeiten von der einzig verbleibenden Marke des Verbunds und präsentiert die Audi Baureihen von A1 bis R8, sowie die technischen Innovationen wie quattro, Audi Space Frame oder den Fünfzylindermotor.

In diesem Fan-Buch finden sich außerdem die Prototypen und der Rennsport, denen jeweils ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Mit vielen Bildern, die die herausragenden Autos und Motorräder der Marken zeigen, lässt es sich prima abtauchen in die Welt von Leistung, Luxus und Qualität.

Viel mehr als „Vorsprung durch Technik“

  • Historie von Auto Union und NSU
  • die neuen Marken Ducati und Lamborghini
  • technische Innovationen wie quattro, Audi Space Frame oder der Fünfzylindermotor
  • Designstudien und wegweisendes Styling
  • Audi im Rennsport
  • alle Baureihen von A1 bis R8 präsentiert

Didier Ganneau: Audi – Innovation im Zeichen der Vier Ringe
1. Auflage 2017, 168 Seiten, 219 Farbfotos, Format 29,4 x 20,7 cm, gebunden, Delius Klasing, € 29,90 (D)

ISBN: 978-3-667-10858-6

Zu kaufen z.B.. hier bei Amazon: http://amzn.to/2nXNcLz

 

Buchtipp: „Zeit und Präzision“ – Armbanduhren aus Pforzheim von den Anfängen bis heute von Prof. Ralf J. F. Kieselbach

Anlässlich des 250-jährigen Jubiläums der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie stellt der Autor Ralf J. F. Kieselbach erstmals umfassend, präzise, aber durchaus auch unterhaltend Historie, Technik und Design der Pforzheimer Uhren von ihren Anfängen bis heute dar. Auch der kultur- oder technikgeschichtlich Interessierte findet hier Erläuterungen zu Land, Leuten und lokalen Leistungen aus Pforzheim. Ein einzigartiges Kompendium für Fachleute, Sammler und alle Uhren-Interessierten.

Der der Autor Ralf J. F. Kieselbach signiert auf der Inhorgenta 2017 die ersten Exemplare des Buches.

Welchen Einfluss hatten in Pforzheim gefertigte Armbanduhren auf Design und Markt? Wer waren die Protagonisten des 20. Jahrhunderts? Und welche Uhrenmarken haben bis heute Bestand? Autor Ralf J. F. Kieselbach beleuchtet die Pforzheimer Uhrenindustrie in dem neuen Buch „Zeit und Präzision. Armbanduhren aus Pforzheim – Von den Anfangen bis heute“. Es erscheint im 250. Jubiläumsjahr der Gründung der Uhren- und Schmuckindustrie in Pforzheim und betrachtet diesen Teil der Geschichte so ausführlich wie nie zuvor.

Hansjörg Vollmer, 1. Vorsitzender von WPG – Ralf J. F. Kieselbach Buchautor – Uwe Staib, Präsident des BV Schmuck + Uhren bei der Präsentation des Buches auf der Inhorgenta 2017 in München

„Der Verfasser, Professor Ralf J. F. Kieselbach, hat in akribischer Forscherarbeit Material über Beginn und Entwicklung der Pforzheimer Uhrmacherei zusammengetragen und dieses in einem interessanten Werk zusammengefasst“, lobt Uwe Staib, Präsident des BV Schmuck + Uhren – Bundesverband der Hersteller und Zulieferindustrien – das neue Standardwerk.

Auch für Hansjörg Vollmer, 1. Vorsitzender von WPG – Watchparts from Germany, hat die Neuerscheinung viel zu bieten: „Dieses Buch würdigt neben prominenten und vergessenen Uhrenmarken auch die zu Unrecht weniger beachteten Uhrenteilehersteller. Außerdem überrascht Professor Ralf J. F. Kieselbach mit Informationen über Techniker, Designer, Firmengründer und andere Pforzheimer Persönlichkeiten.“

Zeit und Präzision“ – Armbanduhren aus Pforzheim von den Anfängen bis heute
von Prof. Ralf J. F. Kieselbach
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Untitled Verlag und Agentur (15. März 2017)
Sprache: Deutsch/Englisch
ISBN-10: 3981817117
ISBN-13: 978-3981817119

Bestellbar hier bei Amazon: http://amzn.to/2nng7vS

Buchtipp: 911 Love – 50 Jahre Porsche 911 – Eine automobile Love-Story

Seit seiner Einführung im Jahr 1963 setzt der Porsche 911 Maßstäbe und steht für den Inbegriff sportlicher Automobilität.

Die 911-Kontur, gezeichnet von Ferdinand Alexander Porsche, sticht aus Millionen anderer Fahrzeuge hervor und ist bis heute einzigartig. Über den Porsche 911 ist alles gesagt, sowohl technisch als auch historisch. Die Faszination dieses einzigartigen Modells hat jedoch absoluten Ewigkeits-Charakter.

Das Buch „911 Love“ zum 50. Jubiläum präsentiert sich – wie der Titel schon sagt – äußerst emotional und stellt einen außergewöhnlichen Dialog zwischen Mensch und Auto dar. Es ist ein Werk voller Leidenschaft für den 911. Besondere Erlebnisse, spannende Storys über außergewöhnliche 911-Besitzer aus aller Welt und ihrer einzigartigen Modelle, versammeln sich in dem großformatigen Band ebenso wie die für den 911 wichtigen Motorsport-Momente.

Natürlich wird auch die Historie bedacht und ausführlich beschrieben. Persönlichkeiten wie Jerry Seinfeld, Michael Mauer und Wolfgang Porsche kommen in dem Prachtband, der in enger Zusammenarbeit mit Porsche entstanden ist, zu Wort.

Das Buch ist geprägt von der Liebe seiner Besitzer zum 911. Menschen von Amerika bis Deutschland. Von den Vereinigten Arabischen Emiraten bis Japan. Und so ist der Jubiläumsband auch keine seelenlose Chronik, sondern eine bildstarke Revue, die dem besonderen Charakter des Porsche 911 gerecht wird.

911 Love – 50 Jahre Porsche 911
4. Auflage,360 Seiten, 250 Fotos (farbig), 6 Fotos (s/w),
9 Abbildungen (farbig), Format 31,3 x 31 cm, gebunden
ISBN 978-3-7688-3664-7
Delius Klasing Verlag, Bielefeld
Zu beziehen z.B. hier bei Amazon: http://amzn.to/2mr2AhO

Kalendertipp: CURVES 2017 – Passion pur

Ob mit Rad oder Auto – bei allen begeisterten Bergfahrern wecken diese Bilder des Kalendertitels „Curves 2017“ Erinnerungen an eigene Touren in den Bergen und die Vorfreude auf die nächste Tour

curvesStefan Bogner, Autor und Fotograf überaus erfolgreicher Buchtitel wie „Escapes”, „Tracks“ oder den „Curves“ Bookazines nimmt sich jedes Jahr eine kleine Auszeit, um in die Alpen zu fahren und die Serpentinenstrecken der Pässe zu fotografieren, die sich oft in vielen engen Haarnadelkurven im Zick- Zack-Kurs die Berghänge hinaufwinden.

Seine Passion für den Schwung der Straßen, den er in seinen Fotos festhält und begleitet, sieht man seinen – farbreduzierten, puristischen – Bildern an, die den kühlen Hauch der Bergluft spüren lassen und die Faszination atemberaubender Streckenführung dokumentieren. Serpentine nach Serpentine. Eingebettet in großartige Landschaft.

Dieser außergewöhnliche Kalender hat von der Jury des „gregor international calender award“ 2015 und 2016 bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

Stefan Bogner CURVES 2017
Format 67,5 x 47,2 cm, Spiralbindung
Delius Klasing Verlag, Bielefeld
€ 29,90 (D) / € 29,90 (A)
Online z.B. hier bestellbar bei Amazon: ISBN 978-3-667-10479-3