Kate Winslet zu Gast bei Longines in Saint-Imier

_F7A9310Die berühmte britische Schauspielerin Kate Winslet verkörpert nun schon seit 6 Jahren als Botschafterin der Eleganz das Longines Motto „Elegance is an attitude“. Am 18. Mai wurde sie von Walter von Känel, dem Präsidenten von Longines, in Saint-Imier, jenem Ort, in dem die Markengeschichte von Longines 1832 ihren Anfang nahm, begrüßt. Im Gepäck hatte sie auch ein sehr persönliches Anliegen für die Golden Hat Foundation, die ihr sehr am Herzen liegt.

_F7A9736Auf ihrer Entdeckungsreise, die sie hinter die Kulissen des Entstehungsprozesses einer Longines Uhr führte und spannende Einblicke in Produktion und Montage der Komponenten bot, konnte sie vielen Mitarbeiter über die Schultern schauen. Die Schauspielerin hat alle, denen sie im Rahmen ihres Besuchs begegnete, mit ihrem Charme und ihrem Esprit verzaubert.

_K5A3546Insbesondere war sie sehr beeindruckt vom Longines Museums, das von einer der größten Erfolgsgeschichten der Schweizer Uhrenindustrie und einem Vermächtnis von Tradition, Eleganz und Spitzenleistungen zeugt. Auf ihrer Reise durch die Jahrhunderte verliebte sich Kate auf Anhieb in einen Zeitmesser aus der Kollektion Flagship, die nächstes Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum feiert. Es wurde daher entschieden, dieses Modell im Laufe des Jahres neu aufzulegen und seinen Verkaufserlös der „Golden Hat Foundation“ zukommen zu lassen. Diese gemeinnützige Stiftung“ wurde 2010 von Kate Winslet ins Leben gerufen um die Lebensumstände autistischer Kinder zu verbessern. Hemmnisse oder Beschränkungen, mit denen betroffene Kinder im Alltag zu kämpfen haben, sollen im Rahmen der „Golden Hat Foundation“ beseitigt und abgeschwächt werden. Autismus ist eine schwere Entwicklungsstörung, die sich von allen weltweit, am schnellsten ausbreitet und heute bereits 67 Millionen Menschen davon betroffen sind.

_K5A3629Longines hat in der Vergangenheit bereits viele wohltätige Zwecke unterstützt. Aus diesem Grund freut sich der Schweizer Uhrenhersteller, mit Kate Winslet diesbezüglich ein echtes Vorbild zu seinen Botschaftern zählen zu können. Die Marke teilt mit ihr die grundlegenden Werte, die sie mit der „Golden Hat Foundation“ vermittelt. So ist es selbstverständlich, dass Longines sich dazu entschieden hat, diese gemeinnützige Organisation zu unterstützen.

_F7A9477Zum Abschluss des Tages nahm sich Kate Zeit für die Mitarbeiter von Longines, die sich zu diesem Anlass versammelt hatten. Die Schauspielerin nutzte die Gelegenheit, um einige Worte an die Anwesenden zu richten: „Ich war begeistert, mehr über die enge Verbundenheit von Longines zur eigenen Geschichte zu erfahren. Schließlich dient sie ihr immer wieder als Inspirationsquelle für neue Modelle, die im Einklang mit ihren Werten stehen. Ich bin der Marke zutiefst dankbar für ihre Unterstützung gegenüber der „Golden Hat Foundation“ mit der Neuauflage einer Uhr, die ich heute ausgesucht habe. Diese Organisation liegt mir sehr am Herzen. Es macht mich unendlich stolz, dazu beitragen zu können, die Bevölkerung für die Lage von Menschen mit Autismus zu sensibilisieren. Diese Menschen sollten die Chance haben, ihre kommunikativen Talente zu stärken, eine schulische Ausbildung zu erhalten und soziale Kontakte zu pflegen.“

Weitere Infos über Longines findet man auf der Webseite.

I partnered with the brand to write this article but every word is mine

Dieser Beitrag wurde unter Longines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .