ECHTZEIT-KALENDER – der Wandkalender mit eingebautem Uhrwerk

manfredkal_h17Auf der diesjährigen Munichtime habe ich den ECHTZEIT-KALENDER von Manfred Aleithe entdeckt. Dabei handelt es sich um eine Wanduhr mit Wechsel Zifferblatt oder ein Uhrenkalender mit echter Zeitanzeige, je nachdem, wie man es sieht.

Basis des Wandkalenders ist ein solider Holzkorpus. In einer Schiene sind darauf die Kalenderblätter aus festem, robusten Karton eingeschoben. Durch kinderleichtes seitliches Herausschieben der Kalenderblätter wechseln Sie von einem Motiv zum nächsten. Mit einen entsprechenden Aussteller kann man ihn auch als Tischkalender verwenden.

Ein Quarzuhrwerk auf der Rückseite sorgt dafür, dass vorne echte Zeiger laufen. Durch Bohrung und Schlitzen aller Seiten wechselt mit jedem Umblättern das Zifferblatt. So wird jedes Bild einer Turmuhr mit einer echten Zeitangabe kombiniert.

Ein Kalenderblatt zeigt jeweils links den ganzen Turm und im rechten Bereich über dem Kalendarium groß das Zifferblatt seiner Turmuhr – hier mit Echtzeit. Die Motive sind in einem realitätsnahen Illustrationsstil gehalten – beinahe wie ein Foto, nur etwas klarer.

Der ECHTZEIT-KALENDER ist 100% Made in Germany. So wird der hochwertige Kiefernholz-Korpus exklusiv in den Werkstätten des REHA-Vereins Freiburg als sozialpsychiatrisches Projekt gefertigt. Das Quarzuhrwerk kommt von Junghans und auch die Zeiger werden im Schwarzwald hergestellt.

Für das Jahr 2017 gibt es folgende Edition mit jeweils 12 Kalenderblättern:

München

muc17-alle

Hamburg

ham17-alle

Berlin

ber17-alle

Berlin POP

berpop17-alle

Freiburg

fre17-alle

Schwarzwald

shw17-alle

Der Kalender ist ein tolles Weihnachtsgeschenk für jeden Uhrenfan. Man kann ihn und die entsprechenden Nachfüllsets direkt im Online Shop des Herstellers bestellen: http://www.echtzeit-kalender.de/shop/

Dieser Beitrag wurde unter Accessoires, Junghans veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.