Hanhart PRIMUS Black Ops Pilot

Hanharts brandneue limitierte Auflage ist die ultimative Instrumentenuhr für selbstbewusste moderne Individuen, auf der Suche nach einem Chronographen für alle Fälle. Die PRIMUS Black Ops Pilot ist auf 82 Stück limitiert, in Anlehnung an Hanharts Gründung im Jahre 1882. Sie präsentiert sich als robuste und maskuline Uhr in den Farben der Nacht und des Schwarzwaldes – der Heimat von Hanhart. Über 130 Jahre Tradition werden in Kombination mit progressivem Design und Technik zur markanten Sportlichkeit und höchstem Komfort verschmolzen – ideale Voraussetzungen für Einsätze im Freien bei Tag und Nacht. Der Automatik-Chronograph richtet sich sowohl an Outdoor-Fans als auch an Individualisten, die ein Statement setzen wollen. Die PRIMUS Black Ops Pilot zeichnet fokussierte und markante Entscheidungsträger in ihrer Freizeit aus.

Wie für die gesamte Hanhart-Kollektion legen unsere Uhrmacher auch bei diesem Chronographen ein großes Augenmerk auf Funktionalität, Qualität und zeitgenössische Ästhetik. So wurde das dunkle Design des schwarzen DLC-(diamond-like carbon) beschichteten Edelstahlgehäuses, das bronzegrüne Zifferblatt mit lumineszierenden Ziffern und Indexmarken sowie das dunkelgrüne Textilband bewusst modern gewählt, ohne dabei die auffälligen Hanhart-Details aus den Augen zu verlieren: die unverwechselbare kannelierte Lünette mit rotem Indexpunkt, die typische „bi-compaxe“ Ziffernblattanordnung und nicht zuletzt der rote Drücker aus eloxiertem Aluminium. All diese Eigenschaften verkörpern einen dynamischen, kompromisslosen und robusten Look. Trotzdem erwartet den Träger maximaler Komfort am Handgelenk dank flexibler Bandanstöße und strapazierfähigem Textilband.

TECHNISCHE Daten

Werk
Automatisches Chronographenwerk HAN3809 (bicompax), 28 800 A/h, 4 Hz, 28 Steine, Schwungmasse mit Hanhart-Logo, Gangreserve 42 Stunden, Kleine Sekunde bei 9 Uhr, 30-Minuten Zähler bei 3 Uhr, Datumsanzeige bei 6 Uhr

Gehäuse
Edelstahl mit schwarzer DLC Beschichtung, roter Drücker, Alu eloxiert, kannelierte Lünette mit eingesetzter roter Markierung, konvexes, einseitig entspiegeltes Saphirglas, verschraubter Gehäuseboden mit innen entspiegeltem Saphirglas, verschraubte Krone, flexible Bandanstöße, Durchmesser 44 mm, Höhe 15 mm, wasserdicht nach DIN 8310, druckfest bis 100 m Tauchtiefe (= 10 bar)

Zifferblatt
Bronzegrün mit Super- LumiNova® beschichteten, lumineszierenden arabischen Ziffern, Indexen und Zeigern

Krone
Einfaches Bedienen und Schutz vor unbeabsichtigtem Verstellen durch Verschraubung. Piloten bedienten die Krone einst mit ihren Handschuhen, heute ist diese große Krone mit Logo ein Hanhart Markenzeichen.

Roter Drücker
Das einzigartige Markenzeichen, welches immer auffällt. Es unterstreicht die Verbindung zwischen neuer Kollektion, Stoppuhren und den ersten Fliegerchronographen von Hanhart.

Armband
Grünes Textilband inkl. Faltschließe mit eingesetzter roter Markierung (Alu eloxiert) aus Edelstahl schwarz DLC beschichtet

Preis (inkl. MWSt. 2.990,- Euro

Die Uhr kann ab sofort hier vorbestellt werden: http://blackops.hanhart.com/

Dieser Beitrag wurde unter Hanhart 1882 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.