Exklusive Krügerrand-Uhr von Degussa mit limitierter Jubiläumsmünze als Zifferblatt

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der ältesten und beliebtesten Anlagemünze weltweit, dem südafrikanischen Krügerrand, bringt die Degussa Goldhandel GmbH ein streng limitiertes und ganz besonderes Modell ihrer Uhrenkollektion heraus, das auf dem Markt in dieser Form wohl einmalig ist. Das Zifferblatt ist hierbei aus einer echten Krügerrand-Goldmünze der limitierten Sonder-Edition 2017 gefertigt.

Die Auflage der Degussa Armbanduhr „Krügerrand Edition 50 Jahre“ ist mit nur 15 Stück ebenfalls sehr begrenzt, was sie als Sammlerobjekt umso wertvoller macht. Darüber hinaus wird sie in Kombination mit einer halben Unze Krügerrand-Goldmünze des Jahrgangs 2017 angeboten.

Die Uhr besitzt mit einem Gewicht von 46 Gramm Feingold, also knapp eineinhalb Unzen, neben ihrem Sammlerwert, einen vergleichsweise hohen Goldanteil. Dadurch ist das Set aus Uhr und Münze gleichzeitig stilvolles Accessoire, Vermögensanlage und seltenes Sammlerstück in einem. Beides wird zusammen in einem geschmackvollen Etui ausgegeben und für rund 7.150 Euro erhältlich sein.

Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, Sprecher der Geschäftsführung der Degussa Goldhandel: „Der Krügerrand ist auch bei der Degussa die meist verkaufte Anlagemünze. Sein Jubiläum ist daher natürlich auch für uns ein ganz besonderes Ereignis, das wir mit der Armbanduhr ‚Krügerrand Edition 50 Jahre‘ gebührend feiern möchten. Bei unseren verschiedenen Uhren-Modellen ist uns immer daran gelegen, sie einmalig zu gestalten und damit für Edelmetall- und Uhrenfreunde gleichermaßen attraktiv zu machen. Die Kombination aus Optik, Qualität, Hochwertigkeit und Exklusivität ist uns, wie ich finde, mit diesem Modell in ganz hervorragender Weise gelungen.“

Neben dem eingravierten Jubiläums-Jahr „50“ weist die Münze das traditionelle Motiv des südafrikanischen Wappentiers, dem Springbock, sowie die charakteristische leicht rötliche Färbung auf. Diese entsteht durch den beigemischten Kupferanteil, der für die Robustheit des Krügerrands verantwortlich ist und ihn so leicht handelbar macht.

Die Uhr besitzt einen Boden aus Saphirglas, der Einblick in die Mechanik des automatischen Schweizer Präzisions-Uhrwerks ermöglicht, wobei auf dem rosévergoldeten Rotor „1967 – 2017“ und „50 Jahre Krügerrand“ eingraviert ist. Das Gehäuse hat eine perlgestrahlte samtige Oberflächenstruktur und zeigt die Aufschrift „Made in Germany“ sowie die Limitierungsnummerierung der jeweiligen Armbanduhr. Abgerundet wird das exklusive Äußere durch die geriffelte Lünette, die in Gold gehalten ist, sowie durch die klassischen schwarzen Zeiger und ein Armband aus hochwertigem dunkelbraunem Straußenleder.

Die Degussa-Uhr „Krügerrand Edition 50 Jahre“ ist in den Niederlassungen und unter www.goldgeschenke.de ab sofort verfügbar.

 

Dieser Beitrag wurde unter Degussa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.