Inhorgenta 2018: ARISTO CARBON 2020

Als erster Uhrenhersteller widmete Aristo Vollmer 2012 eine komplette Modell-Serie dem Material des 21. Jahrhunderts: CARBON.

Vollmer: „Nachdem unsere männlich sportlichen Carbon-Uhren erfolgreich waren, fragten auch die modebewussten Frauen immer öfter nach Uhren aus diesem dezent eleganten und gleichzeitig strapazierfähigen Material.“

Aristo präsentiert diese Woche auf der INHORGENTA MUNICH exklusiv die Serie CARBON 2020 bei der auch an die Frauen gedacht wird.

Als Fahrer in der Motorrad Klassik Serie BMW-Boxer Trophy kennt Vollmer den Geschmack und die Ansprüche seiner Motorsport-Kollegen. „Das Design unserer Carbon-Uhren hatte sich immer schon an diesen Kriterien orientiert – Geschwindigkeit, Präzision und leichte Ablesbarkeit. In diesem Sinne werten wir unsere Carbon-Herrenuhren-Serie jetzt auf mit drei neuen Modellen.“

Wenn Vollmer bei den Rennen der Saison 2017 einen Prototypen der Aristo Carbon-Chronograph 2020 am Handgelenk trug, fragten ihn die Liebhaber von klassischen Motorrädern jedesmal: Wann geht dieses Modell in Serie?

Das Automatic-Werk ETA Valjoux 7750 ist wegen seiner Präzision in der Uhrenkenner-Szene berühmt. Nun arbeitet dieser legendäre Uhrenantrieb zum ersten Mal in einem ARISTO Chronographen mit Carbon-Zifferblatt. Ein markantes Ausstattungsmerkmal ist hier außerdem die „Pforzheimer Halbspange“.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aristo Vollmer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.