Konsequenz ohne Kanten – Tutima Glashütte M2 Coastline in Graphite Grey

Sportlich und straight: Mit der Tutima M2 Coastline hält ein neues Mitglied Einzug in die M2 Modellfamilie der Glashütter Manufaktur. Eine Uhr, die sich zu Lande und zu Wasser konsequent an raue Bedingungen anpasst. Wie die M2 und die M2 Seven Seas zeichnet sich die M2 Coastline durch jene Robustheit und Zuverlässigkeit aus, die schon den Erfolg ihres Vorbilds, dem Tutima Military Chronographen von 1984 begründeten.
Vom 43 mm-Gehäuse bis zum Gliederarmband besteht die M2 Coastline aus reinem Titan und ist dadurch extrem leicht und widerstandsfähig. Einem Druck von 30 bar hält sie spielend stand. Im Inneren der Dreizeigeruhr tickt das Kaliber T 330 mit automatischem Aufzug, Datums- und Wochentagsanzeige.
Perfekte Orientierung bietet das sportlich-reduzierte Zifferblatt in Graphite Grey. Das entspiegelte Saphirglas gibt den Blick frei auf die weißen Zeiger und Indizes. Dank Superluminova-Leuchtmasse sind sie auch bei Dunkelheit klar zu erkennen.
Die neue M2 Coastline präsentiert sich als Sportuhr ohne Ecken und Kanten. Nichts Störendes beeinträchtigt die Einsatzfähigkeit. Hervorstehende Teile wurden bewusst vermieden – ein bewährtes Merkmal der M2-Hochleistungslinie.

Technische Daten

M2 Coastline in Graphite Grey. Gehäuse aus Reintitan, Automatikwerk Kal. T 330. Wochentags- /Datumsanzeige. Stunde, Minute, Zentrale Sekunde. Druckgeprüft 30 bar. Saphirglas, einseitig entspiegelt. Verschraubte Krone. Verschraubter Boden. Durchmesser: 43 mm. Mit Gliederarmband aus reinem Titan. Ref.-Nr. 6150-04 (unverbindliche Preisempfehlung 1.590 Euro)

Dieser Beitrag wurde unter TUTIMA UHRENFABRIK GMBH veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.