Baselworld 2016: Die M2 Seven Seas von Tutima Glashütte – Hält jedem Druck stand

Die M2 Seven Seas von Tutima Glashütte – das neue Modell in Titan, gebaut um härteste Herausforderungen zu meistern.

6151-01-Presse-1_1200Manchmal muss man Druck einfach aushalten können! Mit der neuen M2 Seven Seas präsentiert Tutima ein Hoch­leistungs-Highlight, das nicht nur professionelle Nutzer sondern auch sportlich aktive Amateure überzeugt.

IMG_4765Damit folgt Tutima dem vielfachen Wunsch, die erfolgreiche M2-Chronographen-Familie mit einem 3-Zeiger-Modell mit automatischem Aufzug zu ergänzen. Was hervorragend gelang mit diesem Modell, das als weiteres Mitglied der M2-Familie sofort zu erkennen ist.

Extrem wasserdicht, stoßsicher, robust

Eine Uhr, stark wie ihr Vorbild: Die M2 Seven Seas garantiert die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte des traditionellen Tutima Military Chronographen mit jedem Einsatz.

Im Inneren der Seven Seas arbeitet das Kaliber T 330 mit auto­matischem Aufzug, veredelt mit dem Tutima-Rotor in an­tikgrau mit 750er Goldsiegel. Neben der Datumsanzeige bietet das Werk auch den Wochentag.

6151-04-Presse-2_1200Mit ihrem Gehäuse aus Reintitan und einem 3 mm starken Sa­phirglas, verschraubter Krone und ver­schraubtem Bo­den hält die Seven Seas einem geprüften extre­men Druck von 50 bar spielend stand. Damit ist sie geradezu prädestiniert für sportli­che Einsätze auf den Weltmeeren. Das Saphirglas ist für opti­male Ablesbarkeit beidseitig entspiegelt. Die griffige Lü­nette dreht einseitig, um ein versehentliches Verlängern der ein­ge­stellten Zeit zu vermeiden, was besonders bei Taucheinsätzen wichtig ist. Das robuste Kevlarband alterna­tiv zum Titanband beweist hohe Widerstandskraft. Es ist mit der Innenseite und seiner Naht perfekt auf die Farben der Uhr – mit tiefblauem oder mattschwarzem Zifferblatt – abgestimmt.

IMG_4767Mt der neuen M2 Seven Seas fordert sich Tutima auf hoher See wieder einmal selbst heraus. Durch sein langjähriges Engage­ment im Wassersport weiß das Unternehmen aus eigener Erfah­rung: Eine Uhr muss sofort überzeugen – und zwar nicht nur oberflächlich.

IMG_4766

Technische Daten

Uhrwerk: Automatikwerk Kal. T 330. Rotor antikgrau mit 750/000 Goldsiegel. 25 Steine. Schrauben poliert. Gangreserve nach Vollaufzug ca. 38 Stunden.

Gehäuse: Reintitan, perlgestrahlt. Druckgeprüft 50 bar. Einseitig drehbare Lünette mit Skalierung und Leucht-Merkpunkt SuperLumiNova. Saphirglas, beidseitig entspiegelt. Verschraubte Krone. Verschraubter Boden. Durchmesser: 44 mm. Höhe: 13 mm

Zifferblatt: Mattschwarz mit Indexen, Leuchtmasse SuperLumiNova.

Band: Kevlarband mit Reintitanschließe oder Reintitanband mit Faltschließe.

Varianten: Mit Zifferblatt in Tiefblau, Kevlarband farblich abgestimmt.

IMG_3856

 

Dieser Beitrag wurde unter TUTIMA UHRENFABRIK GMBH veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.