Baselworld 2016: Die M2 Seven Seas von Tutima Glashütte – Hält jedem Druck stand

Die M2 Seven Seas von Tutima Glashütte – das neue Modell in Titan, gebaut um härteste Herausforderungen zu meistern.

6151-01-Presse-1_1200Manchmal muss man Druck einfach aushalten können! Mit der neuen M2 Seven Seas präsentiert Tutima ein Hoch­leistungs-Highlight, das nicht nur professionelle Nutzer sondern auch sportlich aktive Amateure überzeugt.

IMG_4765Damit folgt Tutima dem vielfachen Wunsch, die erfolgreiche M2-Chronographen-Familie mit einem 3-Zeiger-Modell mit automatischem Aufzug zu ergänzen. Was hervorragend gelang mit diesem Modell, das als weiteres Mitglied der M2-Familie sofort zu erkennen ist.

Extrem wasserdicht, stoßsicher, robust

Eine Uhr, stark wie ihr Vorbild: Die M2 Seven Seas garantiert die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte des traditionellen Tutima Military Chronographen mit jedem Einsatz.

Im Inneren der Seven Seas arbeitet das Kaliber T 330 mit auto­matischem Aufzug, veredelt mit dem Tutima-Rotor in an­tikgrau mit 750er Goldsiegel. Neben der Datumsanzeige bietet das Werk auch den Wochentag.

6151-04-Presse-2_1200Mit ihrem Gehäuse aus Reintitan und einem 3 mm starken Sa­phirglas, verschraubter Krone und ver­schraubtem Bo­den hält die Seven Seas einem geprüften extre­men Druck von 50 bar spielend stand. Damit ist sie geradezu prädestiniert für sportli­che Einsätze auf den Weltmeeren. Das Saphirglas ist für opti­male Ablesbarkeit beidseitig entspiegelt. Die griffige Lü­nette dreht einseitig, um ein versehentliches Verlängern der ein­ge­stellten Zeit zu vermeiden, was besonders bei Taucheinsätzen wichtig ist. Das robuste Kevlarband alterna­tiv zum Titanband beweist hohe Widerstandskraft. Es ist mit der Innenseite und seiner Naht perfekt auf die Farben der Uhr – mit tiefblauem oder mattschwarzem Zifferblatt – abgestimmt.

IMG_4767Mt der neuen M2 Seven Seas fordert sich Tutima auf hoher See wieder einmal selbst heraus. Durch sein langjähriges Engage­ment im Wassersport weiß das Unternehmen aus eigener Erfah­rung: Eine Uhr muss sofort überzeugen – und zwar nicht nur oberflächlich.

IMG_4766

Technische Daten

Uhrwerk: Automatikwerk Kal. T 330. Rotor antikgrau mit 750/000 Goldsiegel. 25 Steine. Schrauben poliert. Gangreserve nach Vollaufzug ca. 38 Stunden.

Gehäuse: Reintitan, perlgestrahlt. Druckgeprüft 50 bar. Einseitig drehbare Lünette mit Skalierung und Leucht-Merkpunkt SuperLumiNova. Saphirglas, beidseitig entspiegelt. Verschraubte Krone. Verschraubter Boden. Durchmesser: 44 mm. Höhe: 13 mm

Zifferblatt: Mattschwarz mit Indexen, Leuchtmasse SuperLumiNova.

Band: Kevlarband mit Reintitanschließe oder Reintitanband mit Faltschließe.

Varianten: Mit Zifferblatt in Tiefblau, Kevlarband farblich abgestimmt.

IMG_3856

 

Dieser Beitrag wurde unter TUTIMA UHRENFABRIK GMBH veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.